Aktueller Seminartermin

 Fenster schliessen  


Handhabung der Neuen Energie
Tobias-Material in praktischer Anwendung

Dieser Workshop war letztes Jahr voll belegt und konnte von einigen nicht besucht werden. Deshalb wiederholen wir ihn. Besonders ansprechend waren die vielen praktischen Übungen.

Bekanntlich bewegt sich die Erde und die auf ihr lebende Menschheit mit Riesenschritten auf einen einmaligen Kulminations-Punkt zu. Das ist kein Welt-Untergang, keine Apokalypse oder ein Harmageddon, sondern ein Aufstiegs-Prozeß in die fünfte Dimension, der das Ende der linearen Zeitrechnung bedeutet. Dieser Zeitpunkt wurde von den alten Propheten auf das Jahr 2012 gelegt (Ende des Maya-Kalenders) und hat sich durch die Lichtarbeit der Menschheit bereits um fünf Jahre vorverschoben.

Nach der Harmonischen Konkordanz, dem Davidstern in der Konstellation der Gestirne am 8.11.03, begann sich die Neue Energie auszuwirken. Sie ist nicht wie die duale Energie auf zwei Pole (+/-, Nord/Südpol, oben/unten) ausgerichtet, sondern einpolig und strahlt konzentrisch in alle Richtungen. Unsere Form von Elektrizität und Magnetismus werden keinen Bestand mehr haben. Dadurch wird die Menschheit gezwungen, eine neue Zivilisation im Einklang mit den kosmischen Gesetzen aufzubauen.

Wir wollen persönlich anzuwendende Werkzeuge liefern, die uns die Anpassung  an die neue Situation erleichtern. Je schneller wir uns adaptieren, desto harmonischer wird der Übergang für uns sein. Außerdem werden wir als Lehrer und Berater gebraucht, wenn viele noch im letzten Moment aufwachen und orientierungslos sind. Dann sollten wir bereits genügend Erfahrungen mit der Handhabung der Neuen Energie haben. Die Möglichkeit dazu wollen wir schaffen.


Termin
16.04.2005  10.00 bis 18.00 Uhr

Ort

Bad Godesberg im Albert-Schweitzer-Haus

Preis
€ 50